Dienstag, 11. August 2015

Avocado-Salat, LC, gut zum Mitnehmen ins Büro

Manchmal esse ich mittags in unserem Bistro bei der Arbeit, aber ab und zu nehme ich mir auch etwas mit, wenn ich die Auswahl nicht mag oder sie viel zu kohlenhydratlastig ist. Bei einem Nudelauflauf kann man die Nudeln schließlich schlecht rauspulen...
Da wir in unserem Dienstzimmer einen Kühlschrank haben, lässt sich ein Salat gut kalt stellen.
 
Avocadosalat

1 Avocado
2 kleine Tomaten, 100 g
1 gekochtes Ei, 50g
1 TL Birkenzucker
10 ml Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Petersilie

Die reife Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchthälften in breite Streifen schneiden, so lässt sich die Schale am einfachsten stückweise abziehen. Fruchtfleisch würfeln und sofort mit dem Zitronensaft marinieren.
Die Tomaten und das hartgekochte Ei ebenfalls würfeln, mit der Avocado vorsichtig vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Birkenzucker, Petersilie abschmecken und möglichst eine Weile durchziehen lassen.
Der Avocadosalat eignet sich sehr gut zum Mitnehmen ins Büro.

437 kcal
36,8 g Fett
17,4 g Kohlenhydrate
10,7 g Eiweiß


Kommentare:

  1. Hallo lieber Abspeckblogger!

    Mario von destination99 hat ja leider mit der Bloggerei aufgehört, aber bei uns gibt es die alte Liste - und sie wird nicht nur fortgeführt, sondern ist ein BlogRadar, dh. die neuesten Posts stehen als Anriss immer oben.

    Hier ist die Bekanntgabe, dass Mario uns unterstützt: http://kochkatastrophen.blogspot.de/2015/08/blog-wir-haben-das-projekt.html

    Und hier ist der direkte Link zum neuen BlogRadar Abspeckblogger: http://kochkatastrophen.blogspot.de/p/abspeckblogger.html

    Sobald ich ein neues Logo zum Einbinden habe, bekommst Du den Link umgehend zugeschickt.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Logo und Link dann in dein Blog einbindest, zum Dank wirst Du dann auf unserer Startseite gelistet:
    http://kochkatastrophen.blogspot.de/#verlinktvon

    Ich hoffe, Dir gefällt die neue Heimat der Abspeckblogger und Du kriegst haufenweise Leser darüber.

    Viele Grüße,
    Marc Winking

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marc,

    ach, das ist ja klasse ;)
    Klar werde ich Logo und Link dann einbinden!

    Viele Grüße
    Cabernet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, das ging schnell - Oliver hat sich ins Zeug gelegt und ein neues Logo für die Abspeck Blogger erfunden, dass an das alte erinnert, aber doch was neues ist:

      Alle Infos zum Einbinden in Eure Seiten findest Du hier:
      http://kochkatastrophen.blogspot.de/p/abspeckbloggerlogos.html

      Würde mich freuen, wenn das neue/alte Logo wieder auf deinen Seiten erscheint - gemeinsam sind wir stark!

      Bitte kurz melden, wenn Du es eingebunden hast, dann wird dein Blog auch auf der Startseite aufgeführt.

      Viele Grüße,
      Marc

      Löschen
  3. Ok, erledigt ;)
    Den Blog bei blog.de werde ich nicht fortführen, der muss also nicht noch woanders verlinkt werden, da blog.de demnächst schließt.

    Viele Grüße
    Cabernet

    AntwortenLöschen
  4. Du bist der Hammer! Trotz Sommerhitze und allem - du bist die erste, die verlinkt hat! DANKE! :)
    Freut mich total... *rumhüpf* :)
    Den alten Blog hab ich entfernt und Du prangst jetzt auf unserer Startseite (und allen anderen Seiten momentan auch) :)

    Viele Grüße,
    Marc

    AntwortenLöschen