Donnerstag, 28. Januar 2016

Bücher: Low-Carb Desserts

Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht...
... aber ich habe manchmal Hunger auf etwas Süßes zum Dessert. Das ist natürlich bei LC nicht ganz einfach *seufz*


Wobei ich wirklich zugeben muss, dass durch die LC-Ernährung die Lust auf Zuckerhaltiges viel geringer geworden ist. Den Zusammenhang zwischen Kohlenhydraten, Insulinspiegel, Süßhunger und Gewichtszunahme kennen wir ja, wenn wir uns mit LC beschäftigt haben. Er wird in dem Buch umrissen, ebenfalls fehlt die übliche Logi-Pyramide nicht. Kurz werden Obstsorten mit hohem, mittleren und niedrigen Zuckeranteil benannt und dann geht es mit den Rezepten los. Es geht nicht nur um süße Desserts, sondern auch einige Rezepte für eher deftige oder käsehaltige Desserts werden vorgestellt.

Um einige Beispiele zu nennen:
- Limetten-Quark-Nocken mit Pfirsichsauce
- Blaubeer-Joghurt-Gelee mit Himbeersauce
- Kokospudding mit Pflaumen
- Käsekuchen mit Sauerkirschen
- Gefüllte Pflaumen mit Ziegenkäse im Schinkenspeckmantel
- Blauschimmelkäse im Nussmantel mit Marillensauce
- Brombeergratin mit Camembert

Die Rezepte sind wieder schön bebildert und die Zutaten sind nicht so exotisch, als dass man in die nächste Großstadt fahren müsste, um sie kaufen zu können.
Für mich ein schönes Buch. Und jetzt habe ich Hunger :##   




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen