Samstag, 23. Januar 2016

Garnelencocktail mit Mango und Kokos

Diesen Cocktail habe ich vor einiger Zeit in einem Restaurant gegessen und wollte ihn unbedingt selber herstellen, weil ich ihn so toll fand.
Mango habe ich seit der Umstellung auf Low Carb nicht mehr gegessen, dabei liebe ich den Geschmack. Aber der KH-Anteil ist ja doch relativ hoch.
Egal. Ich wollte diesen Cocktail und hatte mich deshalb vorher mit den KHs ganz stark zusammengerissen, daher war alles im grünen Bereich.
Und mal ehrlich - den Genuss war es wert und soooo schlimm waren die 18 g KH auch nicht ;)

Garnelencocktail mit Mango und Kokos

125 g Eismeergarnelen
100 g Mango
125 g Creme Legère
1 EL Kokosraspeln
Salz, Pfeffer, Curry, Zitronensaft, Worcestersauce, Kerbel, Estragon, Dill, evt. ein wenig Süße

Garnelen waschen und trockentupfen, Mango würfeln. Alle Zutaten miteinander vermischen, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ergibt eine Portion als Hauptmahlzeit oder zwei als Vorspeise.
417 kcal
23,7 g Fett
18,3 g KH
27 g Eiweiß


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen