Donnerstag, 16. Juni 2016

Hähncheninnenfilets mit Gemüse, überbacken aus dem Ofen - 7,3 g KH

Das erste Fußballspiel der deutschen Elf haben wir mit ein paar Mädels bei mir geguckt. Da musste natürlich etwas Essbares her, das man gut vorbereiten kann und das nicht so schwer im Magen liegt. Dass es sich um ein low carb-Essen handelte, hat niemand gemerkt... ;-)

Hähnchen, im Ofen mit Gemüse überbacken

500 g Hähncheninnenfilets
1 Aubergine
1 Zucchini
1 kleine Möhre
100 g Weißkohl
3 große Eier
1 Becher Creme legere
100 g Parmesan

Hähnchen in einer beschichteten Pfanne anbraten, mit Salz und Pfefer würzen, herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Das Gemüse anbraten, knapp. 10 Minuten garen (es darf noch viel Biss haben, kommt ja noch in den Ofen!), salzen, pfeffern, mit Paprika und italienischen Kräutern würzen. Auf dem Fleisch verteilen.
Eier mit Creme legere und 50 g Parmesan verrühren, über das Gemüse geben.
So kann das Gericht im Kühlschrank herumstehen, bis man essen will. Dann streut man die restlichen 50 g Parmesan darüber und überbackt das Ganze für ca. 20 Minuten bei 180°.

Dazu gab es übrigens ein kohlenhydratarmes Bierchen

Das Essen ergab 4 Portionen
Pro Portion
400 kcal
18,7 g Fett
7,3 g KH
46,8 g Eiweiß








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen