Samstag, 13. August 2016

Salat aus Melone, Schafskäse, Oliven und Serranoschinken

Melone mit Schinken mag ich im Sommer ja schon sehr gerne, diesen Salat aber noch lieber. Er kommt fruchtig daher, aber auch salzig durch Schinken und Käse und die Minze gibt ihm noch einen frischen Kick.
Cantaloupe-Melonen sind übrigens von allen Melonen die kohlenhydrat- und kalorienärmsten mit ihren 4,2 g KH und 22 kcal pro 100 g (Galiamelonen sind mit 26 kcal und 5,6 g Kh am nächsten dran).

Melonen-Feta-Salat

pro Person:
200 g Cantaloupe-Melone
90 g Schafskäse light
40 g Serranoschinken (Parma geht natürlich auch)
25 g schwarze Oliven
1 TL Öl
1 EL Essig (Cranberry- oder Johannisbeeressig passen prima)
Feldsalat oder Rucola
frischer Thymian
frische Minze
Pfeffer, Salz, evt Süße, Wasser

Wie man sehen kann, habe ich die Melonenschale zum servieren benutzt, weil es hübsch aussieht.
Melone in Würfel schneiden oder mit einem Kugelausstecher bearbeiten, Oliven in Ringe schneiden, Schafskäse würfeln oder zerbröckeln, Schinken zupfen oder in Streifen schneiden.
alles in der Melone und auf dem Salatbett hübsch anrichten.
Öl, Essig, 2 EL Wasser mit den Gewürzen und den feingeschnittenen Kräutern vermengen, über den Salat träufeln, mit etwas frischer Minze dekorieren.

Eine Portion hat
352 kcal
18,8 g Fett
11,7 g KH
31,8 g Eiweiß




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen