Samstag, 12. November 2016

Wochenbericht - Zur nächsten Challenge humpeln!

Wie die Woche so war?
Humpelnd hauptsächlich, aber auch recht erfolgreich.

Mein Knie ist immer noch lädiert und ich habe erst am 1.12. den Termin beim Orthopäden. Wäre es noch schlimmer, würde ich mich einfach mal ein paar Stunden in die Unfallambulanz setzen, aber so schlimm ist es nicht mehr. Das Knie tut noch bei Belastung weh, aber es ist viel besser geworden. Ich tippe einfach mal auf Probleme mit dem Innenband. Das wäre dann zwar sehr ärgerlich bzw es IST ärgerlich, aber es würde nicht unbedingt eine OP erfordern, sondern mit Ruhigstellen, Eisbeutel, Hochlegen und Voltaren zu beheben sein. Da ich Urlaub habe, kriege ich das alles auch so hin und ich trage tagsüber eine Kniebandage zur stabilisierung. Muskelaufbautraining bzw Krankengymnastik kann ja auch noch im Dezember stattfinden.

Gewichtsverlust diese Woche: 1,0 Kilo.

Das Ziel, vor Weihnachten die 40-kg-Abnahme zu knacken, bleibt sehr realistisch.
Ab dem 14.11. mache ich bei der nächsten Challenge mit. Ein Monat mit täglich 1200 kcal.
Ein sportliches Ziel kann ich nicht aufstellen, also geht es im Moment nur um ein Kaloriendefizit. Im Dezember finde ich 1200 kcal aber schon recht sportlich, wenn ich so an die Adventszeit und die ganzen leckeren Dinge wie Lebkuchen, Zimtsterne, Baileyskugeln und Makronen denke, die ich vorhabe zu backen, weil ich sie verschenken will ;)
Natürlich wird das alles low carb, aber deshalb ist es ja nicht kalorienfrei.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen