Mittwoch, 14. Dezember 2016

Soja-Mandel-Kleie-Brötchen

Ich wollte mal eher süßliche Brötchen backen, die auch etwas für Süßmäulchen wie meinen kleinen Neffen sind. Sojamehl sollte sich dazu eignen, fand ich, weil es ja eher süßlich als herb ist. Mandelmehl und die gestiftelten Mandeln passen gut dazu und die Dinkelkleie ist ja auch nicht so herb.

Soja-Mandel-Kleiebrötchen

100 g Sojamehl
100 g Mandelmehl
50 g Weizenkleber
100 g Dinkelkleie
50 g gestiftelte Mandeln
300 g fettarmer Joghurt, mild
2 Eier L
1 Päckchen Backpulver

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Joghurt und Eier verrühren, nach Bedarf salzen und süßen.
Die trockenen Zutaten portionsweise in die Joghurt-Ei-Mischung geben, unterrühren. Wenn der Teig zu fest ist, Wasser dazugeben.
Den Teig mit nassen Händen zu 8 Brötchen formen, auf ein Backblech geben und bei 170° Umluft ca. 45 Minuten backen, bis sie durch sind.

Ergibt 8 Portionen
Pro Brötchen
227 kcal
9,7 g Fett
6,5 g KH
22,5 g Eiweiß





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen