Samstag, 25. Februar 2017

Die Woche und ich - Gemach, gemach. Ziele und ein Foto.

Das war jetzt die erste challenge-freie Woche seit ... oh, Mitte Oktober. Mir fehlte tatsächlich etwas

Ich habe mehr gegessen als sonst, aber immer noch unter meinem Bedarf, daher ist trotzdem fast ein Kilo weg. Meine tägliche Gymnastik habe ich schön weiter gemacht. Sieht echt so aus, als hätte ich sie inzwischen so fest in meinen Tagesablauf integriert, dass sie dazugehört. So sollte das ja auch sein.
An zwei Tagen dachte ich morgens im Bett so "Ach, heute geht es ja mal ohne". Aber nee, der nächste Gedanke war "Von wegen. Schwing die Beine!"
Irgendwie packt mich ja der Geiz, nicht nur der Ehrgeiz. Ich will nicht so viel essen und mich so wenig bewegen, dass ich wieder zunehme, weil das ja dann doch wieder runter muss, da ich noch einen guten Weg vor mir habe.
Aber so war die Woche alles in allem echt entspannt. Ich war immer satt, obwohl ich maximal 1500 kcal gegessen habe, habe viel gelesen, meinen Balkon und die Wohnung aufgeräumt, war in der Stadt zum Bummeln und habe bei der Gelegenheit gleich mal neue Bewerbungsbilder myachen lassen.
Außerdem habe ich jetzt ein neues Ziel: ich will noch 23 Kilo abnehmen. Ob das dann Endstation ist, weiß ich noch nicht, aber jedenfalls ist es das Ziel für dieses Jahr.

Kommentare:

  1. Ich musste jetzt erst mal nach "alten" Fotos hier suchen....wow, wow, wow! Du siehst ja toll aus jetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank für das tolle Kompliment!
      Ich fühle mich auch viel jünger als vor 2 Jahren ;)

      Löschen