Dienstag, 11. Juli 2017

Die Woche und ich - wenn das Kilo zweimal Platz nimmt

Also, an sich lief die Woche prima.
Das Knie spielt wieder weitgehend mit.
Meine Wochenziele an Schritten, Kalorienaufnahme bzw besser -beschränkung klappt gut (In Kalorienaufnahme bin ich immer schon gut gewesen... 😀). Sport habe ich dreimal gemacht.
So weit, so gut.
Blöderweise habe ich am Sonntag trotzdem 3 Pfund mehr auf die Waage gebrcht 👿
Ich finde das ausgesprochen ungerecht, bösartig und überhaupt!
Dabei habe ich mir sogar Sushi verkniffen, weil ich ja weiß, dass ich davon immer erstmal zunehme, auch wenn es ins Kalorienbudget passt.
Und trotzdem... 3 Pfund. Da will mich doch jemand verarschen und ich weiß auch, wer der Übeltäter ist: mein eigener Körper. Wahrscheinlich lacht sich grade meine linke Niere ins Fäustchen, die rechte Hüfte grinst hämisch und im Bauch reckt der Blinddarm zwei Finger zum Victoryzeichen Richtung Zwölffingerdarm oder so. Und alle singen Nänänänänäääänääää.
Während ich mir die Haare raufe, schmolle und wie Rumpelstilzchen trotzig aufstampfe.
Kennt ihr dieses Gefühl? Bestimmt, oder? 😎

Naja, Schwamm drüber. Mach ich halt diese Woche viermal Sport, ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt, Eingeweide!


Kommentare:

  1. Trotzig, aufstampfend kenne ich!
    Toi toi damit das Kilo schwindet
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird diese Woche wohl klappen, Schokolade hin oder her.
      Danke dir und LG zurück!
      Cab

      Löschen